Kampf dem Kalk

Kampf dem KalkKalkstein gefährdet sind:

  • Rohrleitungen
  • Boiler, Warmwasserbereiter, Armaturen
  • Wasch-, Spül- und Kaffeemaschinen
  • Brauseköpfe, Duschabtrennungen
  • Fliesen

Unbehandeltes, kalkreiches Wasser führt in Rohrleitungssystemen, egal aus welchem Material, zu Inkrustationen. Die Rohre wachsen zu.

Kampf dem Kalk

Die Folge: 

Die Lebens- und Nutzungsdauer von Rohrleitungssystemen wird enorm reduziert. 

Der Energieverbrauch steigt, denn jeder Millimeter Kalkablagerung bedeutet ca. 10 % Energieverlust.

Auch andere unangenehme Folgeerscheinungen wie Zerstörung von Armaturen, Durchbrennen von Heizstäben und Bildung von Kesselstein, sind auf kalkhaltiges Wasser zurückzuführen.


Wir empfehlen den CLEAR-TOUCH-Wasserenthärter von CONEL

Die Weltneuheit von CONEL garantiert einen optimalen Härtegrad, täglich und unabhängig von Qualitätsschwankungen des gelieferten Rohwassers. Die vollautomatische Enthärtungsanlage mit selbstständiger Ermittlung der Rohwasserhärte, vollautomatischer Einstellung auf die gewünschte Resthärte und permanenter Überprüfung und Nachregulierung bei Abweichungen kombiniert komfortable Bedienbarkeit mit überzeugender Wirkung. Damit Wasser wieder weich wird.

So weich, so gut! Wasserenthärtung mit CLEAR TOUCH

Eine Komplettanlage CLEAR TOUCH – bestehend aus Enthärter-Einheit und Salzbehälter – ist geeignet für den Wasserbedarf eines Ein- oder Mehrfamilien-Hauses.


CLEAR TOUCH Wasserenthärter von CONELDas obere Modul, die CLEAR TOUCH Enthärter-Einheit, ist direkt an das Hauswasser-Leitungssystem angeschlossen.

Sie enthält die gesamte Technik für die vollautomatische Wasserenthärtung, inklusive der Steuerung. Alle Einstellungen funktionieren per Knopfdruck und gewährleisten eine einfache Bedienbarkeit, auch für den Haustechnik-Installateur, der umso schneller arbeiten kann.


ClEAR-TOUCH Wasserenthärter von CONELDas untere Modul ist der CLEAR TOUCH Salzbehälter. Dieser Vorratsbehälter sorgt vollautomatisch für die Regeneration des Ionentauschermaterials durch lebensmittelgerechtes Spezialsalz. Ein Ersatz der Salzbefüllung wird frühestens nach ca. 125 Regenerationen notwendig.


Durch die ständige Durchströmung beider Harzbehälter gewährleistet der CLEAR TOUCH Enthärter einen stagnationsfreien Hygienebetrieb. Eine schnelle Regeneration der beiden Harzbehälter in jeweils nur 10 Minuten und die bequeme Kontrolle und Bedienung per Digital-Display machen die Wasserenthärtung mit CLEAR TOUCH zu einer rundum sauberen Sache.

CLEAR TOUCH wird dem Hauswassersystem vorgeschaltet und sorgt hier für die Enthärtung auf Ionentauscher-Basis.

Wasser durch CLEAR TOUCH - Die Vorteile auf einen Blick:

  • Wasser mit dem richtigen Härtegrad tut gut und pflegt sanft Haut und Haar.
  • Weiches Hauswasser sorgt für flauschig-weiche Wäsche und gibt Badetüchern und Morgenmänteln einen streichelzarten Griff. Textilien bleiben länger weiß und kuschelweich.
  • Weiches Wasser sorgt für Genuss: Tee, Kaffee und das einfache Glas Wasser schmecken ganz unterschiedlich, je nachdem wie hart das Wasser ist.
  • Weiches Wasser spart Zeit und Geld: Durch den geringeren Härtegrad und damit Kalkgehalt gehört das Scheuern verkalkter Oberflächen der  Vergangenheit an. Optimal enthärtetes Wasser ist sanft zu allen Flächen und erleichtert so die Pflege.
  • Weiches Wasser schützt alle wasserführenden Hausgeräte: Verkalkende Duschköpfe, Leitungen, Ventile oder Waschmaschinen-Heizstäbe sind damit ebenfalls kein Thema mehr. Weiches Wasser durch CLEAR TOUCH erhöht die Betriebsdauer aller wasserführenden Hausgeräte und hilft so langfristig Geld zu sparen.
  • CLEAR TOUCH hat einen hohen Durchsatz, kompakte Maße und ist sparsam im Verbrauch.
  •  Über uns

    Wir stellen uns vor
    Über uns
  •  Heizung

    Energiesparend wärmen
    Über uns
  •  Sanitär

    Ihr Wohlfühl Bad
    Über uns
  •  Mehr

    Weitere Leistungen
    Über uns

Karsten Jähnke GmbH & Co. KG - Neubokeler Straße 13 - 38518 Gifhorn - Tel: 0 53 71 / 7 48 04

Heizung - Sanitär - Entlüftung - Badgestaltung - Baddesign - Wartung - Brennstoffvergleich - Solar - Gebäudeenergie - Wärmepumpen - Wohnraumbelüftung